Corona-Hauptturnier

Corona-Hauptturnier (C-HTO)

Hauptschiedsrichter
IA Jonas Studer
Turnierdaten 20. – 29. Juli 2020.
Spiellokal
Konzertsaal, Kongresshaus Biel/Bienne.
Striktes Rauchverbot im ganzen Gebäude.
Turniermodus 9 Runden, Schweizer System.
Spezielle Spielbedingungen auf Grund der Pandemie-Schutzmassnahmen: Bitte informieren Sie sich darüber in der Rubrik „Schutzkonzept“ auf der rechten Seite des Online-Anmeldeforumlars!
Bedenkzeit 40 Züge in 90 min, danach 30 min für den Rest; Bonus von 45 sec pro Zug.
Spielplan
20. – 24. Juli 2019: 1.– 5. Runde; 14:00 Uhr
25. Juli: Ruhetag
26. – 28. Juli: 6.– 8. Runde; 14 Uhr
29. Juli: 9. Runde; 11:00 Uhr
Turnierpreise
CHF 1'200, 1'000, 800, 600, 500, 2x450, 3x350; beste Turnierleistungen (Elo-Performance): CHF 460, 380, 340; beste Damen, beste Senioren (1960-): je CHF 180, 80; beste Junioren (2000+): CHF 160, 110; beste Schüler (2004+): CHF 110, 50; beste Spieler mit Elo <2100, <2000, 1900, <1800: je CHF 400, 300, 200; bester Spieler mit Elo <1700: CHF 400, 300, 200, 2x100.
Gesamtpreissumme: CHF 12'880.
Diese Preise gelten bei mindestens 120 Teilnehmern. Pro-rata-Kürzung, falls die Teilnehmerzahl kleiner ist.
Die Preise werden gemäss der Schlussrangliste verteilt (kein Hort-System).
Die Preise sind nicht kumulierbar.
Die aufgeführten Spezialpreise gelten — mit Ausnahme der Elo-Preise — nur bei Erreichen von mindenstens 4½ Punkten.
Für die Elo-Spezialpreise gilt zuerst das FIDE-Rating (FIDE-Rating vom Juli 2020).
Um Ihren Preis zu bekommen, müssen die drei ersten Spieler des Schlussklassments an der Schlusszeremonie teilnhemen.
Die Preisausgabe erfolgt vorzugsweise mittels Banküberweisung.
Rangierung Die Rangierung erfolgt nach Punkten, Buchholz-Wertung (minus das schlechteste Resultat) und Buchholz-Summe.
Teilnahme
Offen für alle FIDE-registrierten Spieler.
Die Teilnehmerzahl ist vorläufig auf 150 Spieler beschränkt.
Die endgültige Zulassung eines Spielers obliegt ausschliesslich der Turnierorganisation. Dieser Entscheid ist unwiderruflich.
Anmeldung
CHF 160 (Junior: CHF 100) per Banküberweisung bis zum 15. Juli 2020 gemäss E-Mail-Rechnung nach erfolgter Online-Anmeldung. Danach wird bei Barzahlung vor Ort, was bis 20. Juli, 11:30 Uhr, möglich ist, ein Zuschlag von CHF 20 erhoben.
Team-Wettbewerb
Fürs Mitmachen am Team-Wettbewerb ist lediglich der Team-Name im vorgesehenen Feld des Online-Anmeldeformulars einzugeben.
Die Teilnahme an diesem Team-Wettkampf ist gratis (keine Erhöhung des Turniereinsatzes).
Für die Teamwertung zählt jeweils die Summe der von den drei Teamspielern erzielten Punkte.
Die Naturalpreise für die drei besten Teams werden von ChessBase und Auberson&Fils La Neuveville offeriert.
Der Wettbewerb findet mit minimum 5 Teams statt.
Anwesenheitskontrolle

Teilnehmer mit dem Status "unpaid" in der Online-Teilnehmerliste oder darin nicht aufgeführte Spieler sind gebeten, sich bis spätestens am 20. Juli 2020 um 11:30 Uhr beim Turnierbüro zu melden.
Alle Teilnehmer mit dem Status "paid" in der Online-Teilnehmerliste müssen am Turniertag ihre Anwesenheit beim Turnierbüro bis spätestens um 12:00 bestätigen; nur so kann die Berücksichtigung für die Paarungsermittlung der 1. Runde gewährleistet werden.

Spezialregeln
Art. 6.7.1 Verspätungen von bis zu 30 Minuten ab Rundenbeginn werden toleriert. Wer später am Brett erscheint, verliert — ausser in Fällen höherer Gewalt — die Partie forfait.
11.3.2.1 Das Mitführen von elektronischen Geräten in den Turniersaal ist nicht gestattet.
Ein Turnierleiterentscheid kann bei Nichteinverständnis sofort beim Hauptschiedsrichter mündlich angefochten werden. Sein Entscheid ist endgültig.
Das Turnier wird für die folgenden Ratinglisten gewertet: Schweizerische Führungsliste, Deutsche Wertungszahlen (DWZ) sowie FIDE-Ratingliste. Noch ungewertete Spieler erhalten die Chance, mit einer ersten Elozahl in die FIDE-Ratingliste aufgenommen zu werden.
Paarungen und Resultate Für die Turnierstartliste gilt prioritär die FIDE-Wertung vom Juli 2020.
Die Paarungen der 1. Runde werden etwa um 13:45 Uhr veröffentlicht. Für die folgenden Runden werden diese jeweils bis eine Stunde nach Vorrundenschluss online publiziert.
Die Spieler sind selber dafür verantwortlich, das Partieergebnis im Resultatmeldeblatt einzutragen und die Partieformulare im Original abzugeben. Bei fehlenden Angaben wird die Partie 0-0 gewertet.
Einverständniserklärung
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Bildmaterial aufgenommen und verwendet wird.

 

Der Anmeldeprozess ist beendet. Wir freuen uns, Sie am 54. Bieler Schachfestival zu begrüssen.

Besondere Buchungsbedingungen! Die Zimmerkontingente sind begrenzt.