Schweizerische Blitz Einzelmeisterschaft

Image
Rk. SNo   Name FED Rtg Pts.  TB1   TB2 
1 1 GM Edouard Romain FRA 2521 13,0 105,0 1213,5
2 2 IM Gaehwiler Gabriel SUI 2383 11,0 107,5 1202,5
3 4 FM Herrera Reyes Jose Antonio ESP 2336 10,0 104,0 1184,5
4 7 FM Fecker Noah SUI 2312 9,5 105,5 1148,5
5 26 FM Tanmay Chopra IND 2030 9,0 107,5 1185,0
6 3 FM Grandadam Patrik SUI 2337 9,0 105,5 1174,5
7 33   Lou Vincent SUI 1995 9,0 97,0 1081,0
8 27   Frey Fabian SUI 2027 9,0 86,5 1078,0
9 28   Ballmer Boris SUI 2020 9,0 82,0 1077,5
10 19 IM Dushyant Sharma IND 2105 8,5 100,5 1133,5
11 18 CM Mamedov Edgar KAZ 2107 8,5 100,0 1118,5
12 11 IM Moor Olivier SUI 2257 8,5 95,5 1113,5
13 10 FM Stijve Theo SUI 2273 8,5 94,0 1133,5
14 9 IM Habibi Ali GER 2295 8,5 94,0 1094,0
15 22   Bischofberger Dario SUI 2097 8,5 92,5 1124,0
16 37   Schweizer Samuel JPN 1967 8,5 88,0 1101,5
17 30   Hauser Robert SUI 2016 8,5 78,5 1009,5
18 5 FM Colmenares Aurelio SUI 2330 8,0 101,5 1135,5
19 8 FM Sutter Oliver SUI 2307 8,0 100,5 1105,0
20 21   Angst Robin SUI 2098 8,0 93,0 1099,0
21 17   Ballmer Mirko SUI 2116 8,0 88,5 1076,5
22 72   Schellenberg Simon SUI 1712 8,0 88,0 1019,0
23 15 FM Kolly Jacques SUI 2151 8,0 87,5 1064,5
24 65   Stijve Niels SUI 1760 8,0 87,0 1001,0
25 35   Novalic Miralem SUI 1989 8,0 85,5 1023,0
26 14   Zweifel Richard SUI 2210 8,0 82,5 1029,5
27 20   Fragniere Thierry FRA 2103 8,0 80,5 1022,0
28 49   Ragios Konstantinos GRE 1900 8,0 80,0 1006,0
29 60   Mamalis Prokopios GRE 1833 7,5 95,5 1105,5
30 16   Schweizer Simon JPN 2143 7,5 90,5 1102,5
31 29   Naarden Amindo NED 2017 7,5 86,5 1022,5
32 39   Ramseyer Nicola SUI 1962 7,5 86,5 1012,0
33 52   Malli Suvirr SUI 1889 7,5 86,0 1050,0
34 12 WIM Georgescu Lena SUI 2256 7,5 85,0 1038,0
35 41   Gerber Renaud SUI 1943 7,5 82,5 1012,5
36 102   Tkhoruk Roman UKR 1330 7,5 82,0 996,5
37 34   Belaz Christian SUI 1993 7,5 81,0 1021,5
38 69   Zargarov Mikayel SUI 1718 7,5 80,0 982,0
39 51   Leuthold Cyrill SUI 1889 7,5 76,0 999,5
40 6 FM Grandadam Nicolas SUI 2323 7,0 99,5 1135,5
41 13 FM Wyss Jonas SUI 2211 7,0 96,0 1059,0
42 40   Angst Oliver SUI 1958 7,0 94,0 1097,5
43 31   Dietiker Manuel SUI 2013 7,0 92,0 1056,0
44 42   Zaugg Stephan GER 1941 7,0 88,0 1036,5
45 81   Ulmann Olivier SUI 1645 7,0 86,5 986,5
46 58   Lips Adrian SUI 1856 7,0 84,0 1028,5
47 73   Mukhles Aschraf SUI 1709 7,0 84,0 966,5
48 56   Malli Shiivesh Sunil SUI 1864 7,0 77,0 953,0
49 44   Semjons Lutonins SUI 1935 7,0 72,5 949,0
50 77   Manmay Chopra IND 1665 6,5 94,5 1027,5
51 61   Buerki Gilles SUI 1815 6,5 90,0 1050,0
52 47   Wiesmann Dominique SUI 1914 6,5 89,0 1072,0
53 32   Lane Samuel FRA 1996 6,5 85,0 1041,5
54 25   Horber Jean-Marc SUI 2035 6,5 84,5 1020,5
55 63   Tschopp Olivier SUI 1799 6,5 84,0 1019,0
56 48   Barth Can-Elian SUI 1902 6,5 84,0 1016,5
57 78   Tureshbayev Anuar FRA 1660 6,5 84,0 983,5
58 57   Seiler Michael SUI 1858 6,5 83,5 978,5
59 88   Vulliez Ivan SUI 1581 6,5 83,5 952,0
60 79   Federer Colin SUI 1652 6,5 82,5 981,0
61 43   Gautschi Rudolf SUI 1935 6,5 82,0 968,5
62 24   Erne Raphael SUI 2060 6,5 80,5 1069,5
63 62   Stadler Rudolf SUI 1814 6,5 79,5 986,0
64 100   Hirzel Robin SUI 1408 6,5 77,5 961,0
65 36   Hirt Markus SUI 1983 6,5 73,5 941,0
66 82   Kannan Ritish SUI 1625 6,5 69,0 893,0
67 64   Babineca Darja SUI 1786 6,0 89,5 996,5
68 94   Kwiatkowski Antoni SUI 1464 6,0 87,0 997,5
69 55 AIM Lopez Manuel SUI 1872 6,0 85,0 965,0
70 89   Peter Yul SUI 1547 6,0 78,5 926,0
71 54   Fecker Jan SUI 1875 6,0 76,0 940,5
72 23   Stephanus Olivier SUI 2090 6,0 75,5 968,0
73 107   Canonica Fabio SUI 0 6,0 75,5 922,0
74 50   Risch Paul SUI 1893 6,0 75,0 938,5
75 111   Jazayeri Pouyan SUI 0 6,0 71,5 883,0
76 70   Schmidt Thomas SUI 1714 6,0 70,5 889,0
77 75   Hunkeler Beat SUI 1700 6,0 69,5 919,0
78 84   Haist Gian Nicola SUI 1611 6,0 68,5 891,0
79 98   Rexhepi Ledion SUI 1433 6,0 62,0 846,5
80 59   Aegerter Fabrice SUI 1854 5,5 87,0 941,0
81 80   Schellenberg Pascal SUI 1651 5,5 76,0 972,0
82 74   Boner Timm SUI 1701 5,5 76,0 933,0
83 90   Duc Jeremy SUI 1544 5,5 74,0 922,5
84 113   Lutz Janis SUI 0 5,5 73,0 915,0
85 53   Bornand Herbert SUI 1876 5,5 70,5 868,0
86 71   Starke Andrik SUI 1714 5,5 70,0 921,0
87 91   Rexhepi Bashkim SUI 1535 5,5 69,5 877,0
88 99   Gafner Lancelot SUI 1419 5,5 68,0 873,0
89 93   Begdullayev Tamerlan SUI 1501 5,5 66,5 867,0
90 66   Python Noe SUI 1755 5,0 80,5 933,0
91 46   Fischer Daniel SUI 1926 5,0 73,5 914,0
92 86   Paholok Igor SUI 1586 5,0 72,5 876,5
93 87   Ragheb Kaemel SUI 1586 5,0 71,5 891,0
94 112   Kaletsch Nicolas Gabriel SUI 0 5,0 70,0 893,0
95 76   Gebert Johannes AUT 1686 5,0 68,5 911,5
96 85   Villiger Jan SUI 1599 5,0 63,5 847,5
97 92   Burri Roland SUI 1524 5,0 54,0 818,0
98 45   Garcia Miguel (1988) SUI 1928 4,5 84,0 847,5
99 101   Sutter Julian SUI 1382 4,5 73,0 900,0
100 83   Nass Mikael NOR 1625 4,5 71,0 903,5
101 116   Sunilkumar Prathyush SUI 0 4,5 69,5 888,0
102 95   Korovin Timofey SUI 1448 4,5 68,0 866,0
103 106   Bonanomi Silvan SUI 0 4,5 67,0 873,5
104 68 ACM Galerne Rene SUI 1719 4,5 67,0 859,0
105 38   Winkler Michael SUI 1963 4,5 61,5 846,5
106 108   Frehner Thomas SUI 0 4,5 60,5 808,5
107 97   Galerne Nicolas SUI 1435 4,5 58,5 817,0
108 67   Di Meo Quentin SUI 1723 4,0 68,5 862,0
109 115   Rauch Damian CAN 0 4,0 66,5 824,0
110 110   Harrison Luc SUI 0 4,0 65,5 847,0
111 96   Schaumberger Lily SUI 1446 3,5 62,0 852,5
112 109   Haeberli Chantal SUI 0 3,5 61,5 809,0
113 114   Nagannagowda Sunil SUI 0 3,0 57,0 818,0
114 104   Begdullayeva Diana SUI 1193 3,0 55,5 784,5
115 103   Mapanao Dionisio SUI 1266 2,5 53,0 754,0
116 105   Begdullayeva Karina SUI 1183 2,0 55,0 776,5

Schweizerische Blitz Einzelmeisterschaft (BTO)

Hauptschiedsrichter
FA Florian Zarri
Datum
Samstag, 23. Juli 2022.
Spiellokal
Konzertsaal, Kongresshaus Biel/Bienne.
Striktes Rauchverbot im ganzen Gebäude.
Turniermodus
13 Runden, Schweizer System.
Bedenkzeit
3 min + 2 sec Bonus pro Zug.
Zeitplan
1.–5. Runde: 15:00 – 16:30 Uhr,
6.–10. Runde: 16:45 – 18:15 Uhr,
11.–13. Runde: 18:30 – 19:15 Uhr,
Preisverteilung: 19:30 Uhr.
Tunierpreise
CHF 200, 150, 100, 80, 60, 5x50. Beste Dame: CHF 70; bester Senior (1962-) und bester Junior (2002+): je CHF 40. Beste Schweizer: CHF 150, 100, 50.
Gesamtpreissumme: CHF 1'290.
Mit Ausnahme der Preise für die besten Schweizer sind die Preise nicht kumulierbar.
Die Preise werden gemäss der Schlussrangliste verteilt (kein Hort-System).
Titelberechtigt als beste Schweizer sind Schweizer Bürger sowie niedergelassene Ausländer (Niederlassungsbewilligung C) mit FIDE-Föderation SUI.
Um ihre Preise zu erhalten, müssen die drei Erstplatzierten an der Schlusszeremonie teilnehmen.
Der beste Spieler <1800 Elo erhält einen gratis ein-Monate-Abo bei Pro Chess Training.
Rangierung
1. Punkten
2. Buchholz-Wertung (minus das schlechteste Resultat)
3. Buchholz-Summe (minus das schlechteste Resultat)
Teilnahme
Wer mitspielen möchte, aber noch über keine FIDE-Kennung verfügt, meldet sich bei der zuständigen Stelle bei seinem Landesverband oder via E-Mail beim Turnierhauptschiedsrichter damit rechtzeitig für die Online-Anmeldung ein FIDE-Code bestellt werden kann.
Die endgültige Zulassung eines Spielers obliegt ausschliesslich der Turnierorganisation. Dieser Entscheid ist unwiderruflich.
Anmeldung
CHF 40 (2002+: CHF 30; GM/IM/WGM/WIM: CHF 20) per Banküberweisung bis zum 20. Juli 2022 gemäss E-Mail-Rechnung nach erfolgter Online-Anmeldung. Danach wird bei Barzahlung vor Ort, was spätestens bis am 23. Juli 2022, 13:30 Uhr, möglich ist, ein Zuschlag von CHF 10 erhoben.
Anwesenheitskontrolle
Alle Teilnehmer mit dem Status "paid" in der Online-Teilnehmerliste müssen am Turniertag ihre Anwesenheit beim Turnierbüro bis spätestens um 14:00 Uhr bestätigen; nur so kann die Berücksichtigung für die Paarungsermittlung der 1. Runde gewährleistet werden.
Teilnehmer mit dem Status "unpaid" oder
in der Online-Teilnehmerliste nicht aufgeführte Spieler sind gebeten, sich am Turniertag bis spätestens um 13:30 Uhr beim Turnierbüro zu melden.
Spezialregeln
Art. 6.7.1 Verspätungen von bis zu 2 Minuten ab Rundenbeginn werden toleriert. Wer später am Brett erscheint, verliert — ausser in Fällen von höherer Gewalt — die Partie forfait.
Art. 11.3.2.1 Das Mitführen von elektronischen Geräten in den Turniersaal ist nicht gestattet.
Im Einklang mit den FIDE-Anti-Cheating-Richtlinien steht im Spielsaal ein geeigneter Detektor zur Verfügung.
Paarungen und Resultate
Für die Turnierstartliste gilt prioritär die FIDE-Blitz-Wertung vom Juli 2022.
Die Spieler sind selber dafür verantwortlich, das Partieergebnis im Resultatmeldeblatt einzutragen. Fehlt dies, so wird die Partie 0-0 gewertet.
Ein Turnierleiterentscheid kann bei Nichteinverständnis sofort beim Hauptschiedsrichter mündlich angefochten werden. Sein Entscheid ist endgültig.
Das Turnier wird für die FIDE-Blitz-Ratingliste gewertet.
Übernachtung
Die Spieler, die auch am RAP vom Sonntag teilnehmen, können durch das Anmeldeformular, solange es Vorräte gibt, ein EZ (CHF 100) oder ein DZ (CHF 140) reservieren.
Einverständniserklärung
Mit der Turnierteilnahme erklärt sich automatisch jeder Spieler oder jede Spielerin mit der Aufnahme von Bildmaterial sowie dessen Weiterverwendung einverstanden.
Image