Masters Triathlon 2024

Grossmeister-Triathlon (GMT Masters - GM1)

Schiedsrichter
IA Laurent Freyd
Turnierdaten
13.‒26. Juli 2024
Spiellokal
Bühne des Konzertsaals, Kongresshaus Biel/Bienne.
Turniermodus
A. Round robin:
- Klassisch: 5 Runden;
- Rapid: 5 Runden (gleiche Paarungen wie Klassisch, aber mit Farbwechsel);
- Blitz: 10 Runden, vollrundig mit Rückrunde (doppelte Round Robin)
B. Die vier Erstplazierten (nur die drei Erstplatzierten, wenn der Vierte mehr als 12 Punkte Rückstand auf den Ersten hat) nach Abschnitt A treffen in klassischen Bedenkzeit mit vertauschten Farben im Vergleich zur Round Robin des Abschnitts A aufeinander.
Startnummer
Während der Eröffnungszeremonie werden die Paarungen für das ACCENTUS Chess960 und für die Blitzpartien ausgelost. Die Startnummern für den Klassiker werden von den Spielern in der Reihenfolge des Tabellenstandes von Accentus Chess960 gewählt. Die daraus resultierenden Paarungen mit umgekehrten Farben werden für die Rapidpartien verwendet.
Bedenkzeit
Klassisch: 40 Züge in 120 min + 60 min für die nächsten 20 Züge + 15 min für den Rest der Partie, mit einem Bonus von 30 sec pro Zug ab Zug 61.
Rapid: 15 min + 5 sec Bonus pro Zug.
Blitz: 3 min + 2 sec Bonus pro Zug.
Spielplan
13. Juli, 10.30 Uhr: Technical Meeting
13. Juli, 11:30 Uhr: Eröffnungszeremonie
14. Juli: Rapid; 14:00 Uhr
15. Juli: Ruhetag
16.‒20. Juli: Klassich (Round Robin); 14:00 Uhr
21. Juli: Blitz; 14:00 Uhr
22. Juli: Ruhetag
23.‒25. Juli: Finale: Klassisch - 6.‒8. Runde; 14:00 Uhr
26. Juli, 10:30 Uhr: Schlusszeremonie
Höflichkeit 
Es wird von den Spielern erwartet, dass sie aus Respekt gegenüber dem Gegner, den Fotografen und den Sponsoren rechtzeitig vor Rundenbeginn erscheinen.
Turnierpreise
CHF 10'000/7'500/5'000/3'000/2'000/1'000.
Gesamtpreissumme: CHF 28'500.
Rangierung
Klassisch: Sieg 4 Punkte; Remis 1½ Punkt; Niederlage 0.
Rapid: Sieg 2 Punkte; Remis 1 Punkt; Niederlage 0.
Blitz: Sieg 1 Punkt; Remis ½ Punkt; Niederlage 0.
Für die Schlussrangliste werden alle Punkte aus den drei Turnieren zusammengezählt (Klassisch, Rapid und Blitz).
Bei Gleichstand entscheidet die Klassierung im ACCENTUS-Chess960 über die endgültige Rangliste des Triathlons und die entsprechenden Preise.
Wertung
Jede Serie wird für die entsprechende FIDE-Ratingliste gewertet (Klassisch, Rapid, Blitz).
Das Turnier ist Teil der High-Level International Tournaments (HIT) und die Ergebenisse sind für den FIDE Circuit 2024 gültig (muss noch bestätigt werden).
Spezialregeln
Jeder Spieler hat bis maximal 10 Minuten nach Rundenbeginn am Brett zu erscheinen, respektive 5 Minuten beim Rapid und 2 Minuten beim Blitz, andernfalls — ausgenommen in Fällen höherer Gewalt — wird die Partie als forfait verloren gewertet.
In den klassischen Partien ist es nicht gestattet, vor dem 41. Zug ein Remisangebot zu machen.
Die Spieler dürfen während des Spiels keine elektro­nischen Geräte auf sich tragen oder benutzen. Es wird empfohlen, entweder keine solchen Geräte in den Turniersaal mitzuführen oder andernfalls diese beim Turnierleitertisch zu deponieren.
Im Einklang mit den FIDE-Anti-Cheating-Richtlinien steht im Spielsaal ein geeigneter Detektor zur Verfügung.
Einverständniserklärung
Mit der Turnierteilnahme erklärt sich automatisch jeder Spieler oder jede Spielerin mit der Aufnahme von Bildmaterial sowie dessen Weiterverwendung einverstanden.